Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgende Bedingungen gelten für alle Formen der Ernährungsberatung. Mit seiner Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber die AGB als verbindlich für den Vertrag zwischen Berater und Beratenem an.

1.Vertragsabschluss
Der Vertrag zur Gruppenberatung kommt mit schriftlicher Anmeldung und schriftlicher Bestätigung zustande. Einzeltermine unterliegen der individuellen Vereinbarung.

2. Vertragsrücktritt
Die Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit kann bei Nichterreichen der notwendigen Teilnehmerzahl oder bei Ausfall des Beraters vom Vertrag zurücktreten. Bei Stornierung von Aufträgen seitens des Kunden aus jeglichem Grund hat die Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit das Recht, bisher angefallene Kosten, mindestens aber eine Bearbeitungsgebühr von 10 € zu verlangen.

3. Ausstellung von Bescheinigungen
Wenn mindestens 80% der vereinbarten Beratungsstunden besucht wurden, erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung ausgestellt, nachdem er seine Rechnung bei mir beglichen hat. Mit dieser kann er dann seine (anteiligen) Kosten von der Krankenkasse zurückfordern.

4. Preise
Alle genannten Preise meiner Angebote sind verbindlich und ohne weitere schriftliche Vereinbarung nicht abänderbar. Wird durch den Auftraggeber nachträglich eine Änderung des bestehenden Vertrages gewünscht, hat der Auftraggeber die dadurch veranlassten Kosten zu tragen.

5. Zahlungsbedingungen
Gruppenberatungen: Die Kursgebühr für Gruppenberatungen ist vor der 1. Kursstunde fällig und muss bis zu dieser auf dem Konto der Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit eingegangen sein. Notwendige Angaben dazu sind unter „Verwendung“ der Name des Teilnehmers und der Kursname. Wenn die Überweisung erst kurz vor Kursbeginn erfolgte, so ist ein Einzahlungsnachweis über die Kursgebühr als Nachweis vorzulegen.

Einzelberatungen:
Ist die Beratungsleistung erbracht, erfolgt die Rechnungslegung. Die Rechnung ist sofort und ohne Abzug mit Angabe des Teilnehmers (Vor- und Zuname) sowie Rechnungsnummer fällig. Erfolgt auch nach der 1. Zahlungserinnerung kein Zahlungseingang, wird durch die Praxis für Ernährung und Diätetik ein Inkassounternehmen beauftragt. Die dadurch entstandenen Kosten trägt der Schuldner.

Online-Beratungen:
Für Online-Beratungen gelten die gleichen Zahlungsvereinbarungen wie für Gruppenberatungen.

6. Pflichten der Vertragsparteien
Die Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit verpflichtet sich, ihre Beratungen durch ständige Weiterbildung auf dem neuesten Stand der Ernährungsmedizin durchzuführen. Die Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit verpflichtet sich nach § 203 Strafgesetzbuch zur Einhaltung der Schweigepflicht. Der Kunde verpflichtet sich, dem Berater vollständige Angaben der für die Ernährungsberatung wichtigen Fakten zu machen. Dazu zählen zum Beispiel die Einnahme von Medikamenten und Vorerkrankungen sowie zu Anzahl und Umfang der Mahlzeiten. Im Vorgespräch erklärt sich der Patient schriftlich damit einverstanden, dass der überweisende Arzt gegenüber der Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit von seiner Schweigepflicht entbunden wird, was die für die Durchführung der Ernährungsberatung erforderlichen Fakten betrifft.

7. Haftung
Die Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit haftet nicht, wenn sich der Kunde/Patient nicht an erarbeitete Anleitungen hält oder dieser von sich aus Änderungen an den Beratungsunterlagen vornimmt. Weiterhin haftet die Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit nicht für Angaben des Kunden, die unrichtig gemacht wurden. Der Haftungsgrund der Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie Manuela Petereit für Pflichtverletzungen und Delikte ist auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt, ausgenommen geltender gesetzlicher Regelungen.

8. Datenspeicherung
Anfallende Daten, die mit dem Vertragsverhältnis in Zusammenhang stehen, werden von uns nur in der Menge gespeichert, wie sie zum Zweck der Datenverarbeitung notwendig sind.

9. Unwirksamkeit von vertraglichen Bestimmungen
Sollten diese AGB einzelne Bestimmungen aufweisen, die unwirksam oder nichtig sind oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Eine unwirksame Bestimmung wird durch eine solche ersetzt, die der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt, wirksam ist und deren Sinn und Zweck in anlehnender Weise erfüllt. Gleiches gilt bei auftretenden Rechtslücken.

10. Anschrift des Unternehmens
Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie
Postplatz 7
09366 Stollberg / Erzgeb.
Telefon: 0160 – 91 10 51 88
E-Mail: manuelapetereit@t-online.de

Erfüllungsort ist Stollberg.

Comments are closed.